aidoo Neuerungen 03/21 1

aidoo Manage: Word-Druck
Für den Ausdruk von Anschreiben haben wir neue Platzhalter zur Verfügung gestellt.
Mit der Variable „StudioLogo“ und „KundenFoto“, kann das Firmen-Logo und das Foto des Kunden im Dokument automatisch angezeigt werden.
Über die Variable: „StudioFirmierung“ kann die in der aidoo Manage hinterlegte „Firmierung“ in den Briefen verwendet werden.

 

aidoo Manage: Finanzen: Zahlarten
Es gibt jetzt zwei neue Zahlarttypen: PayPal und Kreditkarte, die für die Online-Bezahlung von Mitgliedschaften und Online-Kursbuchungen aktiviert werden können.

 

aidoo CheckInOut
Für die Wiedereröffnung der Unternehmen gibt es bereits erste Vorgaben, für die auch wir erste Lösungen entwickelt haben. So kann der Besuch der Mitglieder an die Vorlage eines tagesaktuellen Corona-Tests gebunden sein. Hierfür haben wir das CheckIn und unsere Onlinemodule dahingehend erweitert, dass ihre Kunden einen Test fotografieren, über das Online-Kundenportal übertragen können und dies von der Zutrittskontrolle geprüft wird. Nur wenn als Dokument ein „positiver Test“ beim Mitglied für den aktuellen Tag hinterlegt ist, wird der Zutritt gewährt.

 

aidoo Manage: Kundensuche
In der Mitgliedssuche kann jetzt auch nach der Telefonnummer eines Kunden gesucht werden.

 

aidoo Manage: Statistiken: Vertragsübersicht
In der Vertragsübersicht ist es jetzt möglich, den anteilig bezahlten Betrag (*Faktor) auf das Verzehrguthaben bzw. Vertragsguthaben aufzubuchen.
Durch die Multiplizierung mit einem Faktor ist es zum Beispiel möglich die 40% auf Verzehrguthaben und 60% auf Vertragsguthaben zu buchen.

 

aidoo Online-Mitgliedchaften
In der Online-Vertragsbuchung kann die Vertragsauflistung jetzt individuell für jeden Kunden über einen sogenannte Ausschlussregel angepasst werden.
Das bedeutet, nur wenn ein Kunde einen bestimmten Vertrag abgeschlossen hat, kann er vorgegebene Zweitverträge buchen.

Verträge die als Zweitverträge verfügbar sind individuell je nach Regel angezeigt werden können. Oder wenn ein Mitglied einen bestimmten Erstvertrag nicht hat, dann wird ein bestimmter
Zweitvertrag in der Übersicht nicht angezeigt.

 

aidoo Manage: Termine: Termingruppen
Bei einer Terminart kann jetzt eine E-Mail-Vorlage hinterlegt werden, die bei Anlage des Termins automatisch an das Mitglied versendet wird. An die E-Mail wird zusätzlich eine iCal-Datei angehängt, damit der Kunde den Termin direkt auf seinem Smartphone speichern kann.

 

aidoo Manage: 24/7 CheckIn
Bei Verträgen und Vertragszusatzleistungen kann jetzt hinterlegt werden, dass diese den CheckIn auch außerhalb der Öffnungszeiten zulassen. So können Sie Kunden eine bestimmte Zusatzleistung oder einen Vertrag verkaufen, mit dem der Kunde auch außerhalb oder 24/7 einchecken kann. Wie funktioniert der CheckIn? Der Kunde bucht die Zusatzleistung, meldet sich im Online-Kundenportal und klickt dort auf die neue CheckIn-Funktion. Jetzt hat der Kunde 3 Minuten Zeit, seine Kundenkarte an den Leser zu halten, um sich darüber noch zusätzlich zu identifizieren.

aidoo Neuerungen 03/21 2