aidoo Neuerungen 09/21

aidoo Neuerungen 09/21 1

CIO: Optionen
Bei der Auswahl des Guthaben-Artikels wird jetzt erst der Standort abgefragt (bisher wurden alle Artikel aus allen Standorten angeboten)
Es ist nicht unbedingt nötig, dass in jedem Standort auch ein Guthabenartikel angelegt ist.
Es kann auch einfach einer aus einem anderen Standort genommen werden, wenn die Konten passen.

CheckInOut: Optionen: Lizenz: Kasse
Bei den Kassen wird jetzt durch „(TSE)“ angezeigt, dass die TSE für diese Kassen eingerichtet ist.

Manage: Betreuung: Planung
Wenn der Trigger auf „Verkauf eines Produktes Online“ gestellt wird, dann wird darunter jetzt auch die Artikelauswahl angezeigt.

CheckInOut
Wenn kein Guthabenartikel eingestellt ist, dann wird jetzt automatisch versucht einer einzustellen.
Wenn es keinen passenden gibt, dann bleibt nur manuell mit der entsprechenden Meldung.

CheckInOut
Zum Monatswechsel werden in Österreich von allen Kassen Monatsbelege gedruckt.
Bisher wurden auch gelöscht markierte Kassen mit ausgedruckt.

Manage Kursverwaltung und Online
Bei einem Kurs kann jetzt eingestellt werden, dass die Stunden nur zwischen x und y Uhr an einem Tag gebucht werden können.
Ob man den Online-Kursen zum buchen, auch Zeiten vergeben kann.
Man möchte den Kurs erst ab morgens 8 Uhr zum buchen freigeben (am Montag morgen).
Hintergrund, es melden sich gleich nach erscheinen des Kurses um 00:00 Uhr immer die gleiche Gruppe an und die anderen haben keine Möglichkeit…

Statistiken: Dokumentenübersicht
Hier kann jetzt auch der Mitgliedsfilter bei der Anzeige berücksichtigt werden.

CheckInOut: Aktionsauswahl
In der Aktionsauswahl ist es jetzt möglich einen Kurs der heute noch stattfindet zu buchen und bei bedarf auch gleich die Anwesenheit einzutragen.
In der Auswahl der Kurse wird aktuell immer der Stundenpreis angezeigt und nicht der individuelle Mitgliedspreis.

AutoRLS:
Wenn in einer RLS eine Aidoo-EREF enthalten ist, dann erkennen wir das jetzt auch auch AutoRLS.

TSE/CheckInOut
Die TSE-Log-Dateien werden jetzt vom CheckInOut automatisch aus der Cloud heruntergeladen und in der Datenbank des Kunden gespeichert.
Dazu muss allerdings bei der Kasse auch die BetriebsstättenID eingetragen werden.
Das geht leider nur manuell und muss bei den vorhandenen TSE noch nachgeholt werden.

Manage: Mitgliedersuche
Mitglieder können jetzt wieder nach Medium gesucht werden, wenn das Medium Buchstaben enthält. Speziell hat das nicht funktioniert, wenn das Medium mit einem Kleinbuchstaben angefangen hat.

Manage: Nachrichten
Hier kann jetzt gesucht werden.

Manage: Kursverwaltung: Kursdaten: Online: Buchbarkeit
Beim Buchbarkeitsfenster kann man jetzt einstellen: „Ohne Vertrag nicht buchbar“

CheckInOut: Abschluss/Übergabe
Beim Öffnen des Abschlusses/Übergabe wird jetzt vorher noch mal die Verbindung zum TSE-Dienst geprüft und initialisiert wenn nötig.

OnlineTermine:
OT wurden seit einer Weile in der Manage immer in Schwarz angezeigt.
Jetzt wird wieder die Terminfarbe angezeigt.

Manage: Mitglied: Vertrag Einfügen
Wenn ein Vertrag bis Jahresende gehen sollte, dann wurde das Ende nicht mehr richtig vorbelegt.
Lag daran, dass wir das Ende jetzt als Eingabefeld beim Vertrag Einfügen anbieten und ich das da vergessen hatte.

Vertragsverlängerungen
Wenn ein Vertrag ganz ohne Beitragssatz ist (sondern nur RZ oder BZ) dann wurde mit einer falschen Zahlart verlängert.

Manage: Pools: Verträge: Online2
Hier können jetzt Werte für die Variablen „VtrStartpaket“ und „VtrBeitrag“ angegeben werden.
Die können nämlich nicht aus den Vertragsdaten berechnet werden.
Die kommen eigentlich aus dem Sales und da werden die aus den Eingaben speziell zusammengesetzt.

Manage/Sales/OnlineVerträge:
Bisher war es so, dass Zusatzleistungen nach der kostenfreien Bonuszeit die automatisch zu Beginn eingefügt wurde, eingefügt wurden.
Weil die auch nicht berechnet werden sollten.
In der eingefügten Bonuszeit werden ZL und Rabatte aber sowieso nicht berechnet und damit die ZL wirken müssen die natürlich auch direkt mit dem Vertrag angelegt werden.

Manage/Sales/OnlineVerträge: Zusatzleistungen
Bei den Vertragszusatzleistungen kann im Pool jetzt eine oder mehrere Testphasen eingestellt werden.
Das bedeutet, dass die ZL für x Tage/Monate kostenlos ist, wenn eine Testphase angeboten werden soll und bisher die ZL noch nicht (einstellbar wie oft) getestet wurde.

Sales
Am Ende kann jetzt auf „Fertig und aktiv“ geklickt werden, dabei wird der Vertrag dann sofort aktiviert und keine Betreuungsaufgaben erzeugt.
Wenn ein Vertrag nicht mehr nachbearbeitet werden muss macht das die Arbeit einfacher.
Bei Klick auf diesen Button wird man noch mal darauf hingewiesen, dass der Vertrag sofort aktiviert wird und keine Betreuungsaufgaben angelegt werden.

Manage: Dokumente: Scannen
Bei großen Scans ist immer wieder der jpeg Fehler #52 aufgetaucht, das sollte jetzt entfernt sein.

Manage: Statistiken: Dokumentenübersicht
Hier können die Checkboxen jetzt auch per Klick aktiviert/deaktiviert werden.

Manage: Mitglied: Beiträge
Undo wird jetzt ausführlich geloggt und außerdem wird es jetzt entweder ganz oder gar nicht durchgeführt.
Hier können jetzt also keine Beitragskalender mehr verschwinden.