Aidoo Toolkit zur Wiedereröffnung 1

Kennen Sie schon den Aidoo Toolkit für eine erfolgreiche Wiedereröffnung?

Noch nicht? Wir haben da etwas für Sie zusammengestellt: und zwar alle wichtigen Software-Lösungen um die Studioeröffnung innerhalb der Lockerungsvorgaben so stressfrei und mit so wenig Aufwand wie möglich zu ermöglichen.

Neugierig geworden? Lesen Sie weiter, was im Aidoo Toolkit steckt …

Der Aidoo Trainingszeitmanager (TZM)
Das Herzstück unserer Sammlung kennen Sie wahrscheinlich schon … Managen Sie mit dem TZM die vorgegebenen Trainingskapazitäten, teilen Sie die verschiedenen Trainingsflächen wie z. B. Cardio- oder Freihantelbereiche ein und erstellen Sie online buchbare Trainings-Slots für Ihre Mitglieder. So steht der kontaktlosen, schnellen Onlinebuchung von Einzelterminen, Tages- oder Wochenkontingenten über Ihre Studio-Webseite oder die Studio-App nichts im Wege.

Der Corona-Test Self-Check-In
In einigen Bundesländern ist das Training bereits mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Test, der Vorlage des Impfausweises oder der Genesenen-Bestätigung wieder möglich – das könnte auch zu einer deutschlandweiten Vorgabe werden.  Um diese Vorgabe schnell und sicher umzusetzen, haben wir das passende Tool einsatzbereit entwickelt.

Mitglieder nehmen vor dem Training ein Foto des in ihrem Fall entsprechend verfügbaren Dokumentes auf, laden dieses über das Aidoo Online Kundenportal hoch und übermitteln es an das Studio. Zusätzlich muss bestätigt werden, dass es sich z. B. um einen negativen COVID-19 Test handelt. Beim Einlass wird überprüft, ob das Dokument des Mitgliedes vorliegt und der Zutritt gewährt werden darf.

Und mit dem Self-Check-in ist auch kein erneutes persönliches vorweisen und somit auch kein Personal notwendig – die Software prüft automatisch die Zugangsberechtigung*.

Sie haben das Aidoo Kundenportal bereits gebucht? Dann ist der Corona-Test Self-Check-in als Service und Unterstützung zur Wiedereröffnung kostenfrei verfügbar.

Das Auslastungsradar
Jederzeit die aktuelle Studio-Auslastung im Blick behalten? Mit dem Auslastungsradar kann man auf Ihrer Homepage oder in der Studio-App live mitverfolgen, wie die aktuelle Auslastung ist.

Die Online-Kompensationsabfrage (im Onlineportal)
Die Wünsche der Mitglieder für einen Ausgleich im Anschluss der Studio-Schließung sind natürlich unterschiedlich. Einige möchten einen Verzehr- oder Vertragsgutschein, andere möchten Sie als Studio einfach weiter unterstützen oder ein Handtuch geschenkt bekommen.

Überlassen Sie Ihren Mitgliedern die Entscheidung sowie Auswahl und sparen Sie wertvolle Zeit.

Sie legen die Art der Kompensation, die Sie anbieten möchten, individuell fest – mit oder ohne Bild und/oder Beschreibungstext.
Das Mitglied meldet sich mit seinen Zugangsdaten im Kunden-Onlineportal an und entscheidet, was mit dem zu viel gezahlten Beitrag geschehen soll.

Ganz gleich, ob der Beitrag mit einem Guthaben verrechnet, eine Bonuszeit an das Vertragsende gehängt oder ein bestimmter Rabatt eingefügt werden soll – all das lässt sich im Anschluss mit wenigen Klicks für viele Mitglieder auf einmal bearbeiten.

Vor der Wiedereröffnung generieren Sie die Kundenliste mit der kompletten Kompensationsauswahl und können diese weiterverarbeiten. Fertig.

Mit dem Aidoo Toolkit haben Sie also alle Software-Lösungen an der Hand, die Sie für Ihre Wiedereröffnung brauchen!

Sie möchten weitere Infos erhalten? Nehmen Sie gerne Kontakt zu unserem Account Manager Stefan Thiessen über thiessen@aidoo.de auf.

Unser Support steht Ihnen bei Fragen natürlich auch weiterhin zur Verfügung über support@aidoo.de

Ihr Aidoo Team aus Dorsten.

#aidoofairbindet

 

*Die Gültigkeit des Dokuments muss nach Upload/vor dem Training durch einen Mitarbeiter (ortsunabhängig auch im Home Office) überprüft und freigegeben werden.