TSE-Zertifizierung und mögliche Fristverlängerung 1

Wir haben mittlerweile vom Wirtschaftsministerium erfahren, dass sich dieses gegenüber dem Finanzministerium für einen Aufschub des verpflichteten Einsatzes der TSE über den 31.03.2021 hinaus einsetzt. Nach diversen Fachgesprächen in den letzten Wochen herrsche auf Fachebene der Ministerien (BMF, BMWi und BMI) im Grundsatz große Einigkeit, dass mit Blick auf  cloudbasierte TSE-Lösungen über eine Übergangsfrist nach dem 31.03.2021 zu entscheiden sei, um offene Fragen klären zu können und zugleich Rechtssicherheit für die Steuerpflichtigen zu schaffen.

Es wird sich im weiteren Verlauf des März zeigen, ob eine einheitliche Bund-Länder-Regelung oder eine Verfügung der Länder erzielt werden kann. Falls nicht, wäre im Einzelfall von der Finanzverwaltung über Anträge nach §148 AO zu entscheiden. Ob es eine rechtzeitige bundeseinheitlich Regelung hierzu geben könnte, hängt allein von der politischen Billigung der mit dem Wirtschaftsministerium abzustimmenden fachlichen Vorschläge ab.

Wenn das Finanzministerium bis zum 31.03.2021  kein Moratorium in Form einer Verwaltungsanweisung erlässt, empfiehlt das Wirtschaftsministerium Anträge gem. §148 AO bei der Finanzverwaltung einzubringen. Bitte kontaktieren Sie dazu Ihren Steuerberater.

Wir sind im ständigen Austausch mit unserem TSE Partner A-Trust und werden Sie informieren, sobald uns neue Informationen vorliegen. Sollten Sie noch keine Online TSE bei uns beauftragt haben, empfehlen wir Ihnen dringend diese zu bestellen. Hier finden Sie das Bestellformular für unser TSE-Paket

Alle vorliegenden TSE Bestellungen werden von uns selbstverständlich zur Umsetzung vorbereitet.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Experte für Lösungen Jürgen Adams über adams@aidoo.de gern zur Verfügung.

Wir bleiben fairbunden,

Ihr Aidoo-Team aus Dorsten!

#aidoofairbindet

Aidoo Trainingszeit-Manager 2

Plötzlich ging es ganz schnell … Hessen und Schleswig-Holstein sind heute soweit – dort dürfen die Studios wieder eröffnen!

Voraussetzung dafür sind natürlich u.a. die Einhaltung strenger Hygieneregeln und die Vereinbarung eines persönlichen Trainingstermins wie bei, wir nennen es „Click & Train“ bei einer entsprechenden Fläche pro Trainierenden.

Damit auch Sie Ihren Mitgliedern entspannt einen individuellen Trainingstermin anbieten können, haben wir die passende Lösung – der Aidoo Trainingszeitmanager.

Bereiten Sie sich heute schon auf morgen vor! Eröffnen Sie die Studio-Türen ganz ohne Stress und Ärger: für Sie als Betreiber und für Ihre Mitglieder. Ohne lange Warteschlangen an den Türen. Ohne Diskussionen am Check-In. Dafür stets detailliert, übersichtlich, geplant und effektiv.

Teilen Sie Ihre Öffnungszeiten individuell, flexibel in Trainingsslots & Pausenzeiten für eine Flächen-/Gerätekontrolle ein und erfassen diese in unserer Software.

Ihre Mitglieder können diese Zeiten zum einen über unsere Online-Buchung direkt selbst buchen, so entspannt ins Studio fahren und trainieren. Oder auch offline direkt bei Ihnen im Studio am Check-In oder per Telefon.

Die Buchung der Trainingszeit kann dabei unterschiedlich begrenzt und gesteuert werden, zum Beispiel auf:

  • Eine maximale Mitgliederzahl pro Trainingsslot
  • Eine maximale Anzahl an Buchungen pro Mitglied pro Tag
  • Eine maximale Anzahl an Buchung pro Mitglied pro Woche
  • Eine bestimmte Anzahl für online und offline Buchungen

Mit den Buchungen stellen Sie sicher, dass der Zugang auf die Fläche sowohl mit und ohne Mitarbeiter am Check-In auch gesteuert, kontrolliert und geregelt läuft.

​​​​​​​Damit steht dem „Click & Train“ im Studio nichts im Wege – starten Sie durch!

In unserer Mediathek gibt es sogar bereits ein Video zum Aidoo TZM – Zugangsdaten anfragen über mediathek@aidoo.de

Weitere Infos und Angebote über unseren Experten für Lösungen Jürgen Adams adams@aidoo.de

Wir bleiben fairbunden,
Ihr Aidoo-Team aus Dorsten!

#aidoofairbindet

Aidoo Software Sonderaktion für Neukunden - Jetzt starten, erst in 12 Monaten bezahlen! 3

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit der Förderung und Bezuschussung von Digitalisierungsinvestitionen mit der Überbrückungshilfe III*!

Aidoo Software unterstützt dabei Ihren Neustart – jetzt profitieren und erst in 12 Monaten bezahlen!

Mit unserem Angebot starten Sie digital neu durch: verknüpfen Sie heute Ihre Unternehmensbereiche mit der richtigen Anwendungs- und Systemsoftware und sparen Sie 12 Monate Software-Gebühren.

Weitere Informationen zu unserem Digitalisierungsangebot für bis zum 31.03.2021 erhalten Sie bei unserem Experten für Lösungen Jürgen Adams über adams@aidoo.de

Jetzt starke Kundenbeziehungen mit Aidoo Software aufbauen!

Wir bleiben fairbunden,
Ihr Aidoo-Team aus Dorsten!

#aidoofairbindet

*  https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Corona-Schutzschild/2021-01-19-ueberbrueckungshilfe-verbessert.html

Jede Stimme zählt 4

#gesundheitbrauchtfitness

Petition für die Wiedereröffnung von Fitnessstudios.